Montag, 16. Januar 2017

Manchmal spielt das Leben eben anders ...

Hallo ihr Lieben und willkommen im Neuen Jahr,

eigentlich wollten wir euch 2017 mit einem ganz anderen Post begrüßen!

Es sollte diesmal nicht ums Nähen gehen, sondern es hätte ein family-Reisebericht über unseren Weihnachtsurlaub im fernöstlichen Thailand werden sollen. 

Ein ganzes Jahr lang hatten wir diesen Urlaub in unzähligen Stunden Recherche mit viel Herzblut und Vorfreude geplant. Am 22. Dezember hätten wir in unseren Flieger steigen sollen, doch es kam ganz anders ...



Bereits zwei Tage zuvor fühlte Hannah sich nicht gut, aber zwei Ärzte bestätigten mir (unabhängig voneinander), dass unserer Reise nichts im Wege stehen würde. Also begannen wir - wie geplant - unsere Koffer zu packen. Doch sie wurde immer matter und das Fieber stieg und stieg. Letztendlich hörte ich auf mein Bauchgefühl - und wir sagten den kompletten Urlaub im letzten Moment ab.

Wie gut diese Entscheidung gewesen war, erfuhren wir erst einen Tag später, nämlich als ein dritter Arzt dann eine starke Form der Virus-Erkrankung "Pfeifferisches Drüsenfieber" feststellte.

Zehn Tage lang lag Hannah mit hohem Fieber und stark geschwollenen Lymphknoten im Bett ... und wir waren alle einfach nur heilfroh, nicht geflogen zu sein. 

Die Moral von der Geschichte: 
Hört immer auf euren untrüglichen Mutter-Instinkt, ihr kennt euer Kind am besten!

Hannah muss sich nach wie vor schonen, aber sie geht wieder zur Schule ... und der geplante Urlaub wird natürlich nachgeholt! :-)

Dienstag, 13. Dezember 2016

Auch im Winter ...

... zieht es uns oft an "unseren" Attersee. Um diese Zeit ist der Badeplatz dann meistens menschenleer und man kann die wunderschöne Aussicht und die Ruhe so richtig genießen.

Außerdem befindet sich dort zufällig auch das nächstgelegene Stoffgeschäft SewNice von der lieben Rosmarie!

Bei ihr haben wir den tollen TanteEma-Jersey gefunden, aus dem das länger geschnittene Top ist. Das LOTTY-Oberteil ist aus kuscheligem Sweat (den dazupassenden "Spiralen-Plot" hab ich selber erstellt). 

Somit gibts heute coolen Lagenlook (in Gr. 128) für den Creadienstag!

Ach ja, und die Aussage meiner Tochter vom ersten Bild war: 
So schaut meine immer Mama drein, wenn sie mich fotografiert!

Lagenlook-Shirt: Lotty (ki-ba-doo)

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Einer ist zu wenig ...

... dachte sich Rosita - und schon suchte sie sich die Stoffe für ihren nächsten BasicRaglansweater zusammen.

Dieses Mal sollte eine besondere Kombination werden - und zwar aus meliertem Sweat und diesem traumhaften Interlock-Jersey. Daraus entstand dann dieses wahre Lieblingsteilchen!

Heute RUMSt auch unsere 13-jährige Katzendame "Tiger" mit, obwohl sie normalerweise ruhigere Plätze auf ausgebreiteten Stoffen oder Schnitten bevorzugt ;-).


Sweater: BasicRaglansweater (ki-ba-doo)

Dienstag, 6. Dezember 2016

Der Wind, der Wind, ...

... das himmlische Kind hat uns in letzter Zeit oft auf die Wiese vorm Haus getrieben, wo wir dann unsere bunten Drachen hoch in die Lüfte steigen ließen!

Perfektes timing, denn genau da brachte der Postbote ein Paket von der lieben Sandra, in dem sich der dazupassende Jersey befand!

Genäht haben wir daraus einen bequemen JOLENE Longhoodie (Gr. 128) mit einer besonders hübschen Kragenvariante.

Und jetzt ab damit zum CreaDienstag! :-)


Stoffe: DerPonyhof
Hoodie: Jolene (kreativhund)

Label: Label aus SnapPap (CoelnerLiebe)

Donnerstag, 1. Dezember 2016

RUMS meets PartyPeople

Hi Mädls,


heut hab ich mich mal extra für euch in Schale geworfen!


Ein locker-lässiges Basic-Oversize-Shirt (Gr. 36) aus Viskosejersey kombiniert zur Skinny-Lederhose (Burda) und mit den einzigen hohen Schuhen, die ich besitze ... was meint ihr, partytauglich???

Ich geh mal schauen, was die anderen RUMS-Mädls heute so tragen?

Shirt: BasicOversizeShirt (ki-ba-doo)

Mittwoch, 30. November 2016

Stehen eure Mädls ...

- trotz ihres teilweise schon recht teenie-haften Verhaltens - auch noch auf solche "Tier-Stoffe"?!?

Wenn wir Hannah so einen Stoff hinhalten, bekommt sie immer diesen ganz besonderen Glanz in den Augen ...

Frage: Magst du sowas noch?
AW: Energisches Nicken!

Frage: Nicht zu kindlich?
AW: Nnnnnaaaaaa, wieso!?!

Und so nähten wir aus dem süßen Squirrle-Jersey ein MARITA-Kleid (Gr. 128), welches auch gleich im herbstlichen Sonnenschein ausgeführt wurde.


Kleid: MARITA (bienvenidocolorido)

Donnerstag, 24. November 2016

Wer RUMSt heute mit?

Rosita ist heute mit ihrem BasicRaglanSweater (in Gr. 38) mit von der RUMS-Partie!

Da sie von dem Triangle-Jersey nur mehr einen Meter übrig hatte, wurden die Ärmel kurzerhand gestückelt und mit unifarbenem Jersey kombiniert. Für die Raglannähte war - wie immer - die Cover im Einsatz.

Und die versteckten Taschen sind einfach DER Hit!

Das twinbook BasicRaglanSweater (für Groß und Klein) zieht heute in den ki-ba-doo-shop ein, den coolen Jersey findet ihr wieder im Ponyhof!